17. Int. Duo-Mixed Turnier in Donaueschingen

Schön ausschlafen, gemütlich frühstücken und dann locker den Weg zum Turnier unter die Räder nehmen. Wie fast jedes Jahr hatten Angelika und Uwe Fischer die Einladung der Eisstockfreunde der DEG Donaueschingen angenommen, am Internationalen Mixed-Turnier mitzuspielen. Da das Turnier erst um 13.00 Uhr startete, konnte man den Tag also ruhig angehen. Bei hochsommerlichen Temperaturen traf man auf die Kameraden vom ESC Stuttgart-Vaihingen, TV Ebhausen,  EHC Freiburg sowie von Langenargen am Bodensee und den schweizerischen Zollikon-Küsnacht. Wie fast jedes Jahr ging auch diesmal der Start „in die Hosen“. Bereits im ersten Spiel die erste Niederlage durch den späteren Turniersieger ESC Stuttgart-Vaihingen. Langsam kam man ins Spiel, wobei jedoch Angelika nicht ihren besten Tag hatte und das Spiel gegen Zollikon-Küsnacht trotz zweier Nachschüsse verloren ging. Zum Schluss belegten die beiden von 10 teilnehmenden Mannschaften den 4. Platz.  Alles in allem war ein trotzdem ein schöner Turniertag und nächsten Jahr kommen wie wieder.

Angelika Fischer, 1. Schriftführerin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0